Joseph-Rutenfranz-Medaille 2018 an Magdeburger Wissenschaftlerin Irina Böckelmann verliehen

Im Andenken an Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Joseph Rutenfranz (1928 – 1989) hat die Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e. V. (DGAUM) die Joseph-Rutenfranz-Medaille gestiftet, die für besondere Verdienste auf dem Gebiet der Arbeitsphysiologie verliehen wird. Am 07. März 2018 wurde die Joseph-Rutenfranz-Medaille zum 20. Mal während der Jahrestagung der DGAUM in München verliehen. Die Trägerin der Joseph-Rutenfranz-Medaille in diesem Jahr ist Frau Prof. Dr. med. habil. Irina Böckelmann (Leiterin des Bereichs Arbeitsmedizin an der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg). Mit der Verleihung der Joseph-Rutenfranz-Medaille würdigt die DGAUM die wissenschaftlichen und die fachpolitischen Verdienste von Frau Professor Irina Böckelmann auf dem Gebiet der Arbeitsphysiologie.

 Preisverleihung_FJR

 JRMedaille1neu   JRMedaille2neu (002)