BEREICH ARBEITSMEDIZIN

Institutsleitung

Prof. Dr. med. habil. Irina Böckelmann

Informationen

Kurzvita

  • 1983-1989 Studium: Fach Medizinische Kybernetik, Mediko-Biologische Fakultät, 2. Staatliche Medizinische Hochschule "N. I. Pirogov", Moskau (Russland); Erlangung des Grades Dipl.-Med. (theoretische Medizin) / Arzt-Kybernetik; Thema der Diplomarbeit: "Analyse multipler Todesursachen"
  • 1994: Erlangung des akademischen Grades Dr. med.; Thema der Promotionsarbeit: "Ermittlung der Beanspruchung bei geistiger Tätigkeit am Bildschirmarbeitsplatz mit Hilfe des psychophysiologischen Testsystems COMBITEST 4" an der Medizinischen Fakultät an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg;
  • 2006: Erlangung des akademischen Grades PD Dr. med. habil.; Thema der Habilitationsarbeit: "Arbeitsmedizinische Fragen zur Neurotoxizität beruflicher Blei- und Lösemittelexposition" an der Medizinischen Fakultät an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg;
  • 2008: Leiterin des Bereichs Arbeitsmedizin der Medizinischen Fakultät an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (seit 2012 Professur)
  • 2018: Auszeichnung mit der Joseph-Rutenfranz Medaille der DGAUM

Betätigungsfeld

  • Lehraufgaben zur Arbeits- und Umweltmedizin im Studium der Humanmedizin
    (Vorlesungen, Seminaren, Praktika, POL-Unterricht)
  • wissenschaftliche Leitung von Forschungsprojekten
  • ständige wissenschaftliche Betreuung seit 1995 der Promotions- und Habilitationsarbeiten an der Medizinischen Fakultät OvGU und Diplom-, Master- und Bachelorarbeiten an der Hochschule Magdeburg-Stendal

Profil

  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen 
  • Psychophysiologie
  • Arbeitsphysiologie
  • Herzrhythmusanalyse (Heart Rate Variability)
  • Farbensehen und Kontrastwahrnehmung
  • Neurotoxikologie (Blei, organische Lösemittel)
  • Digitale Assistenzsysteme, Augmented Reality

Mitgliedschaften

Ehrentätigkeit

  • Mitglied des Leitungsgremiums des Forums Arbeitsphysiologie seit 2005
  • Mitglied der Kommission zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Medizinische Fakultät, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg) seit 2005
  • Mitglied des Arbeitskreises Gesundheit an der OvGU seit 2009
  • Mitglied des Arbeitskreises Gesundheit der Universitätsmedizin
  • Gleichstellungsbeauftragte der Medizinischen Fakultät von 2006-2010
  • Stellvertreterin der Gleichstellungsbeauftragten der Medizinischen Fakultät von 2010 bis 2018

Weitere Aktivitäten

  • Referattätigkeit (1992-2005) in der Zeitschrift "Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie"
  • Reviewer in nationalen und internationalen Zeitschriften:
    • "Disability and Rehabilitation"
    • "Journal of Occupational and Environmental Medicine"
    • "Environmental Toxicology and Pharmacology"
    • "International Archives of Occupational and Environmental Health"
    • "Journal of Occupational Medicine and Toxicology"
    • "Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie"
    • "Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin"
    • "Das Gesundheitswesen"
    • "Zentralblatt für Chirurgie"
    • "Journal Aging, Neuropsychology and Cognition"
    • "International Journal of Occupational Medicine and Environmental Health"
    • “Prävention und Gesundheitsförderung”
    • “HeartRhythm”
  • Mitglied der Schriftleitung "Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie" ab 01.01.2009

Publikationstätigkeit

Letzte Änderung: 05.04.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: