Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


pr:prinfos:2016-10_pflegefoerderprogramm

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

pr:prinfos:2016-10_pflegefoerderprogramm [2016/10/05 01:22]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
pr:prinfos:2016-10_pflegefoerderprogramm [2016/10/18 17:35] (aktuell)
pruka01
Zeile 1: Zeile 1:
 Die [[:​pr:​dv:​dv2016-01-pflegefoerderprogramm2016-2018|Dienstvereinbarung 01/2016]] zum Pflegestellen-Förderprogramm und wie's geschah Die [[:​pr:​dv:​dv2016-01-pflegefoerderprogramm2016-2018|Dienstvereinbarung 01/2016]] zum Pflegestellen-Förderprogramm und wie's geschah
 +
 +==== Nur noch unbefristete Stellen in der stationären Pflege bis mindestens Ende 2018 ====
 +
 +Dies ist wohl die kurze Zusammenfassung einer Reihe von Verhandlungen,​ die zwischen der Dienststelle und dem Personalrat geführt wurden und in der [[:​pr:​dv:​dv2016-01-pflegefoerderprogramm2016-2018|Dienstvereinbarung 01/2016]] ihren Abschluss fanden. Dass eine Dienstvereinbarung zu solcher Begeisterung führen kann ist eher ungewöhnlich,​ angesichts des Inhalts aber nicht verwunderlich. Alle befristet beschäftigten Pflegekräfte auf den Stationen werden sicher einen Luftsprung machen, ist die Planung der beruflichen Zukunft doch ein wenig leichter geworden. Doch HALT: Warum wird immer nur von der stationären Pflege gesprochen ? Suchen wir nicht in fast allen Bereichen nach motivierten,​ hoch qualifizierten Mitarbeitern,​ die ihre Zukunft in der Uniklinik Magdeburg sehen sollen ? Hier zeigt sich, dass diese //​unbefristeten Stellen// eben ein Verhandlungsergebnis im Rahmen der Verhandlungen um das Pflegeförderprogramm gewesen sind. Das Pflegeförderprogramm gilt aber ausschliesslich für die stationäre Pflege und eben nicht für andere Bereiche wie OP, Anästhesiefunktionsdienst,​ Ambulanzen usw. Leider hat die Dienststelle nicht den Mumm und die Weisheit besessen, auch die Funktionsdienste mit solchen unbefristeten Stellen zu "​beglücken"​.
 +
 +**Erklärtes Ziel des Personalrates** ist es, neben dem **jetzt errungenen Erfolg für die stationäre Pflege**, ähnliche generelle Vereinbarungen **auf Entfristung / unbefristete Einstellung** zumindestens **auch für die Funktionsbereiche** zu erreichen !
 +
 +Sicher ist, dass ein unbefristeter Arbeitsvertrag an einer Uniklinik ein Faktor ist, qualifizierte Mitarbeiter zu werben und zu halten. Genauso sicher ist aber auch, dass es eben nur ein Faktor unter anderen Faktoren ist. Solche Faktoren sind z.B. eine monetäre Entlohnung, die zum Verbleib oder zum Eintritt in die Universitätsmedizin Magdeburg animieren, aber noch viel mehr Arbeitsbedingungen,​ die es realistisch erscheinen lassen, bis zum gesetzlichen Renteneintrittsalter mit Freude am gewählten Beruf seine Arbeit leisten zu können. Mit der [[:​pr:​dv:​dv2016-01-pflegefoerderprogramm2016-2018|Dienstvereinbarung 01/2016 ]]und den daraus resultierenden Entfristungen ist die Dienststelle auf dem richtigen Weg,
  
 {{:​pr:​medien:​prinfo:​2016-10_pflegefoerderprogramm.jpg?​nolink&​747x1055}} {{:​pr:​medien:​prinfo:​2016-10_pflegefoerderprogramm.jpg?​nolink&​747x1055}}
  
-... und hier wie immer als {{:​pr:​medien:​prinfo:​2016-10_pflegefoerderprogramm.pdf|PDF Datei}} ​ zum Runterladen und Ausdrucken+… und hier wie immer als {{:​pr:​medien:​prinfo:​2016-10_pflegefoerderprogramm.pdf|PDF Datei}} ​ zum Runterladen und Ausdrucken
  
pr/prinfos/2016-10_pflegefoerderprogramm.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/18 17:35 von pruka01