Weihnachtliches in der Uni-Blutbank

16.12.2014 -  

Wer trotz vorweihnachtlichem Stress die Zeit für eine Blutspende findet, den erwarten in der Magdeburger Uni-Blutbank einige Überraschungen. Ein lebensrettender Aderlass und ein bisschen Losglück reichen aus, um eines der von Praktikantin Amelie Brandes hübsch verpackten Päckchen zu gewinnen. Zusätzlich steht am  Dienstag, 16. Dezember sowie am Mittwoch, 17. Dezember ein herzhaftes Grünkohl-Essen im Programm. Statt belegte Brötchen oder heiße Würstchen können sich die Blutspenderinnen und Blutspender nach dem Aderlass wahlweise auch ein herzhaftes Grünkohlgericht schmecken lassen.

Blutbank WeihnachtenProf. Dr. med. Marcell Heim hofft auf eine erfolgreiche Aktion: „Wenn sich im Dezember auf den Weihnachtsmärkten und in den Geschäften die Menschen drängen, bleibt es in der Uni-Blutbank erfahrungsgemäß sehr ruhig“. „Wir möchten uns bei allen bedanken, die auch im Vorweihnachtstrubel an die Patienten der Uniklinik denken“, so der Blutbankchef.

Die Uni-Blutbank in der Leipziger Str. hat montags und donnerstags von 7.00 bis 12.00 Uhr, dienstags und mittwochs von 11.00 bis 19.00 Uhr, freitags von 7.00 bis 15.00 Uhr sowie jeden 1. Samstag im Monat von 9.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Foto: Praktikantin Amelie Brandes und Prof. Dr. Marcell Heim

Letzte Änderung: 11.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: