Pressearchiv 2010

Initiative Qualitätsmedizin – das Uniklinikum Magdeburg nimmt teil

27.12.2010 -

 Das Universitätsklinikum Magdeburg beteiligt sich seit diesem Jahr an der Initiative Qualitätsmedizin e.V..

mehr ...

Nachwuchsforscher untersuchen Mechanismen der Zellalterung

17.12.2010 -

 Bundesforschungsministerium fördert Nachwuchsforschergruppe am Institut für Experimentelle Innere Medizin mit 1,26 Mio. Euro für fünf Jahre.

mehr ...

Weihnachtsmärchen 2010: Entführung in den Traumzauberwald

07.12.2010 -

 Die Theatergruppe der Kinderklinik lädt am 14. Dezember zur öffentlichen Aufführung des diesjährigen Weihnachtsmärchens "Der Traumzauberbaum" ein.

mehr ...

Modernes Forschungsambiente im denkmalgeschützten Gebäude

06.12.2010 -

 Mit einer Festveranstaltung wurde am 3. Dezember das Haus 1 nach umfassenden Umbau- und Sanierungsarbeiten als moderne Forschungsstätte offiziell eingeweiht.

mehr ...

Patientenorientierung in der Krebsmedizin

26.11.2010 -

 Vom 2. bis 4. Dezember 2010 findet in Magdeburg die 9. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Psychoonkologie der Deutschen Krebsgesellschaft statt.

mehr ...

HEXAL-Förderpreis 2010: Anerkennung für Tumorforschung

26.11.2010 -

 Der HEXAL-Förderpreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs 2010 wurde an Dr. Dörthe Küster, Oberärztin am Institut für Pathologie, verliehen.

mehr ...

Einladung zur Einweihungsfeier Haus 1 am 3. Dezember 2010

26.11.2010 -

 Nach umfassender Umgestaltung des denkmalgeschützten Hauses 1 in ein modernes Forschungsgebäude  findet am 3. Dezember die offizielle Einweihungsfeier statt.

mehr ...

Sie haben es geschafft! Endlich Arzt.

26.11.2010 -

 Am 27. November 2010 werden 150 Absolventen der Medizinischen Fakultät im Rahmen einer Exmatrikulationsfeier ihre Zeugnisse in Empfang nehmen

mehr ...

Ehrendoktorwürde für Prof. Dr. Hans Lippert

26.11.2010 -

 Dem Magdeburger Chirurgen Professor Dr. Hans Lippert wurde die Ehrendoktorwürde der Medizinischen Universität Danzig verliehen.

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor