Sommerfest zugunsten krebskranker Kinder

15.06.2012 -  

Der Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder e. V. und die Stiftung Elternhaus veranstalten am Sonnabend, 30. Juni 2012, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18 Uhr auf dem Campus der Universitätsklinik Magdeburg am Elternhaus das 22. Sommerkinderfest zugunsten krebskranker Kinder.

Aus dem Bedürfnis heraus, sich bei der Bewältigung der schwierigen Situation gegenseitig zu helfen, zu unterstützen und Erfahrungen auszutauschen, haben sich betroffene Eltern, Ärzte und Schwestern zusammengefunden und im Jahre 1990 den Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder gegründet.

22. Sommerfest zugunsten krebskranker Kinder am Elternhaus, Uniklinik Magdeburg

Um die Kinder während der schweren Zeit der Behandlung etwas abzulenken und aufzumuntern werden immer wieder Veranstaltungen vom Förderkreis vorbereitet und organisiert, wozu auch das jährliche Sommerfest zählt. Es werden natürlich auch viele ehemalige Patienten erwartet. In diesem Jahr warten besondere Attraktionen auf die kleinen Patienten, zum Beispiel Coca Cola-Kisten-Klettern, Clown Wuschel, eine Hüpfburg, Bastel- und Schminkstand, Pferde und vieles mehr.

Ein Anliegen ist es, die Öffentlichkeit auf die schwierige Situation krebskranker Kinder aufmerksam zu machen und die Betreibung des Elternhauses abzusichern.

Katrin Höth, Koordinatorin des Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder betont: „An dieser Stelle möchten wir uns bei den zahlreichen Spendern recht herzlich bedanken, denn ohne diese finanziellen Zuwendungen konnten wir das Elternhaus nicht errichten und jetzt nicht betreiben.“

Ansprechpartner:

Katrin Höth, Koordinatorin des Förderkreises

Tel. 0391/662 9822

E-Mail: foerderkr.krebskr.kinder-md@t-online.de

Internet: www.krebskranke-kinder-magdeburg.de

Letzte Änderung: 11.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: