Abschiedsvorlesung des Herzchirurgen Prof. Dr. Christof Huth

09.10.2013 -  

Am Dienstag, 15. Oktober 2013, lädt die Medizinische Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg anlässlich der Emeritierung von Prof. Dr. med. Christof Huth, Direktor der Universitätsklinik für Herz- und Thoraxchirurgie, zu einem wissenschaftlichen Symposium „Das Herz - ein spannendes Organ“ ein.DSC_1204

Die Abschiedsvorlesung beginnt um 16.00 Uhr im Zentralen Hörsaal (Haus 22) auf dem Campus des Universitätsklinikums Magdeburg, Leipziger Str. 44.

 

PROGRAMM

 

16.00 Uhr

„Herz außer Rand und Band - Therapie mit Hochspannung“ (Entwicklung der ICD-Therapie)

Prof. Dr. med. Christoph Geller, Bad Berka

 

16.20 Uhr

„Das schwache Herz - Stimulation mit Niedrigspannung“ (Entwicklung der CRT-D-Therapie)

Prof. Dr. med. Angelo Auricchio, Lugano (CH)

 

16.40 Uhr

„Das stolpernde Herz - Auf der Spur der Mikrospannung“ (Forschungen zum Vorhofflimmern)

Prof. Dr. med. Andreas Goette, Paderborn

 

17.00 Uhr

Verabschiedung durch den Dekan Prof. Dr. Hermann-Josef Rothkötter

 

17.10 Uhr

„ Universitäre Herzchirurgie im Spannungsfeld von Gesundheits-, Sozial- und Hochschulpolitik“ (Bilanz der Herzchirurgie in Magdeburg über zwei Jahrzehnte)

Prof. Dr. med. Christof Huth, Magdeburg

Letzte Änderung: 11.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: