Gesundheitstage Magdeburg: „Medizin zum Anfassen“

06.09.2013 -  

Die Magdeburger Gesundheitstage präsentieren sich in diesem Jahr am 21. und 22. September erneut unter dem Motto "Vorbeugen ist besser als Heilen" mit den Themen Vorsorge, Vorbeugung und Gesunderhaltung auf dem Messegelände im Elbauenpark. Dreißig Prozent mehr Aussteller als bei der Premiere im Jahr 2011 sind dieses Mal angemeldet.

Mit dabei ist in diesem Jahr auch die Universitätsmedizin Medizin. Kliniken und Einrichtungen präsentieren sich mit attraktiven Angeboten unter dem Motto „Wissen und Fortschritt für Ihre Gesundheit“ bei den Gesundheitstagen am 21. und 22. September 2013 in der Halle 3 im Elbauenpark in Magdeburg.  An beiden Tagen können Besucher jeweils von 10 bis 18 Uhr „Medizin zum Anfassen“ erleben.

       Gesundheitstage_Lungenfunktionstest          Gesundheitstage_HNO

Das Programm am Sonnabend

Stimmungsvolle Einblicke: Wer sich schon immer gefragt hat, wie sich der Kehlkopf beim Sprechen oder Singen bewegt, kann sich bei einer Endoskopie selbst davon überzeugen oder unseren HNO-Ärzten dabei zuschauen.

Starke Lungen? (10-13 Uhr): Testen Sie, wie stark Ihre Lunge wirklich ist. Wir zeigen die Möglichkeiten der Untersuchung der Lungenfunktion.

Urologische Gesundheit nicht nur für den Mann (10-14 Uhr): Unsere Ärzte erklären Ihnen gern, dass Urologie keine reine „Männersache“ ist.

Gut im Gang: Orthopäden demonstrieren anhand von Therapiemöglichkeiten, wie eine „maßgeschneiderte“ Behandlung von Knieerkrankungen geplant und durchgeführt wird.

.... und einen Einblick in die Angebote unseres Ausbildungszentrums für Gesundheitsfachberufe.

Das Programm am Sonntag

Leben mit einem künstlichen Gelenk: Was kann man selbst tun, um nach einer Operation wieder fit zu werden? Unsere Orthopäden und Physiotherapeuten geben Ihnen wichtige Tipps.

Welchen Wert hat Ihr Blutzucker? (11-13 Uhr): Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer spezifischen Glucose-Bestimmung aus Kapillarblut an, um einen eventuellen Diabetes zu erkennen.

Spurensuche im Blut: Kennen Sie Ihre Blutgruppe? Sie können sie bei einem Test gern bestimmen lassen.

Aktiv gegen Demenz: Testen Sie Ihren Geruchssinn oder nehmen Sie an einer kleinen Knobelaufgabe teil. Wir informieren Sie über aktuelle Studien.

Ein Notfall ist passiert - was tun? Rechtzeitiges Handeln kann Leben retten. Notfallmediziner zeigen, wie Sofortmaßnahmen richtig durchgeführt werden

Sonnabend und Sonntag

Blut spenden - JA: Auch Sie können schwerkranken oder verunglückten Menschen mit Ihrer Blutspende helfen.

(Programm vorbehaltlich aktueller Änderungen)

Letzte Änderung: 11.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: