Einladung zur Vernissage „Horizonte“ im Uniklinikum

26.02.2014 -  

Die wunderschöne Vielfalt des Horizonts spiegeln die Aquarelle von Andrea Markus und Volker Straube wider. Zur Vernissage am Mittwoch, 5. März 2014, 15.30 Uhr, ist die interessierte Öffentlichkeit herzlich einladen. Die Ausstellung kann vom 5. März bis zum 30. April 2014 in der Medizinischen Zentralbibliothek des Universitätsklinikums Magdeburg, Leipziger Straße 44, Haus 41 (Mo-Fr. 8-21, Sa. 10-18 Uhr) besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Aquarell-Volker-StraubeSchottische Berge, Zen-inspirierte Winterlandschaften und immer wieder das Meer in seinen unterschiedlichsten Stimmungen hat Andrea Markus mit feinen, ruhigen Pinselstrichen in zarten Farbtönen festgehalten. Reizvoll die Aquarelle von Volker Straube, dessen Arbeiten sich durch starke, leuchtende Farben und kräftige, großzügige Pinselführung auszeichnen.

Bereits 2012 begeisterten die Künstler mit ihrer Ausstellung „Alles verläuft ruhig - Himmelslandschaften“ die Besucher in der Medizinischen Zentralbibliothek. Zahlreiche Bilder wechselten im Anschluss daran den Besitzer.

Aquarell-Andrea-MarkusAndrea Markus beschäftigt sich seit 2010 intensiv mit der Aquarellmalerei. Die Grundlagen erlernte sie in Kursen bei Volker Straube und in Mal-Seminaren bei Volker Baxrainer, Österreich und Gerhard Ruhland, Hamburg.

Volker Straube ist als freischaffender Maler und Grafiker tätig. Er konzentriert sich seit 2007 auf die Aquarellmalerei und unterrichtet diese Technik an den VHS Jerichower Land und Salzlandkreis und in Magdeburg.

Beide Künstler stellen regelmäßig ihre Arbeiten in Ausstellungen aus.

Letzte Änderung: 11.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: