Neue Ausstellung „Transit“ in der Medizinischen Zentralbibliothek

03.07.2014 -  

25 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands präsentiert die Medizinische Zentralbibliothek (MZB) unter dem Titel „Transit“ Fotografien von Bettina Akinro und Gedichte von Georg Oswald. Zur Vernissage am 9. Juli 2014 um 19.30 Uhr in der MZB ist die Öffentlichkeit recht herzlich eingeladen. Es musiziert das Mädchen-Streichquartett des Konservatoriums Georg Philipp Telemann. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung kann bis zum 27. September 2014 in der Medizinischen Zentralbibliothek des Universitätsklinikums Magdeburg, Leipziger Straße 44 während der Öffnungszeiten (Mo-Fr 8-21 Uhr, Sa 10-18 Uhr) besichtigt werden.

Beide Künstler lebten vor der Wiedervereinigung im westlichen Grenzgebiet. Georg Oswald Cott begleitete die deutsche Teilung und deren Überwindung mit Poesie. Das gelang ihm mit viel Sprachfertigkeit und Augenzwinkern. Seit den 1970er Jahren bereiste er die DDR im „kleinen Grenzverkehr“. So lernte er den Alltag auch auf der anderen Seite der Grenze kennen, tauschte sich mit ostdeutschen Schriftsteller-Kollegen aus.

marienborn1Bettina Akinro erlebte die Ereignisse im November 1989 wie ein Wunder, war sie doch mit der „künstlichen Teilung Deutschlands“ aufgewachsen. Unmittelbar danach begann sie mit ihrem Fotoapparat den östlichen Teil Deutschlands zu bereisen. Ihre ersten Eindrücke von Grenzübergängen, Gebäuden und diversen Details hielt sie in ihren Bildern fest und stellte diesen einige Jahre später neue Aufnahmen gegenüber. Ihre Empfindungen wollte sie für die Nachwelt durch diese Fotografien festhalten. Entstanden ist eine subjektive Zeitdokumentation.

Bei einer Lesung von Georg Oswald Cott lernten sich die beiden Künstler kennen und entdeckten, dass sie mit unterschiedlichen Medien ähnliche Gefühle und Erfahrungen zum Ausdruck bringen.

Zur Weltausstellung 2000 in Hannover präsentierte das Zonengrenz-Museum in Helmstedt erstmals die Arbeiten von Akinro und Cott. Später wurde die Ausstellung in der Gedenkstätte Marienborn gezeigt.