Jobtickets für Beschäftigte / marego-Jobticket und DB Jobticket

Aktuelle Hinweise

Die „ marego-Jobtickets“ werden unbefristet und/oder befristet (je nach Arbeitsvertrag) mit einer mindestens 12- monatigen Geltungsdauer angeboten. Die „ marego-Jobtickets“ können jeweils zum 1. eines Kalendermonats mit einer Vertragslaufzeit von einem Jahr bei der MVB bezogen werden. Eine Verlängerung der in Anspruch genommenen „marego-Jobtickets“ ist abhängig von einer Verlängerung dieses Vertrages.

Verlust eines „marego-Jobtickets“

Ein abhanden gekommenes oder zerstörtes „marego-Jobticket“ wird von der MVB auf schriftlichen Antrag des UKMD gegen ein Entgelt in Höhe von 15,00 € pro Vorgang ersetzt. Das ursprünglich ausgestellte „marego-Jobticket“ verliert mit Zugang der Ersatzkarte seine Gültigkeit und ist bei Wiederauffinden unverzüglich der MVB zurückzugeben.

Einzureichende Unterlagen

Rechtliche Grundlagen

Die Rahmenverträge und Verwaltungsrundschreiben sind für die Mitarbeiter im Intranet einsehbar.