Pressearchiv 2013

Neue Ausstellung in der Herzklinik: "magdeburger photographierer"

26.03.2013 -

 Zur Eröffnung einer neuen Ausstellung lädt die Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie am 27. März 2013 in die Klinik-Galerie im 1. Obergeschoss (Haus 5 b) ein. Der Fotoclub im Hochschulsportverein Medizin stellt sich vor.

mehr ...

108. Jahrestagung der Anatomischen Gesellschaft in Magdeburg

21.03.2013 -

 Erstmals findet ein Jahrestreffen der Anatomischen Gesellschaft, auf Einladung des Instituts für Anatomie an der Otto-von-Guericke-Universität vom 22. bis 25. März 2013 in  Magdeburg statt.

mehr ...

Der neue Direktor der Universitätsaugenklinik stellt sich vor

20.03.2013 -

 Die Medizinische Fakultät lädt am 3. April 2013 zur Antrittsvorlesung des neuberufenen Professors für Augenheilkunde,  Prof. Dr. Hagen Thieme, mit dem Thema "Kinder in der Augenheilkunde" ein.

mehr ...

Experten bestätigen keine einzige Beanstandung bei Lebertransplantationen"

12.03.2013 -

 Das Magdeburger Universitätsklinikum wurde vor wenigen Tagen einer kurzfristig angesetzten Prüfung ihres Lebertransplantationsprogramms durch eine große externe Expertenkommission unterzogen.

mehr ...

Bauchspeicheldrüsen-Seminare 2013

12.03.2013 -

 Das Uniklinikum Magdeburg bietet seit 2001 monatliche Seminare für Bauchspeicheldrüsenerkrankte, Angehörige und die Öffentlichkeit an. Interessante Themen stehen auch 2013 wieder auf dem Programm.

mehr ...

104. Medizinischer Sonntag: Strahlen können heilen

12.03.2013 -

 Der 104. Medizinische Sonntag widmet sich am 24. März 2013 dem Thema "Strahlentherapie" mit Prof. Dr. Günther Gademann. Beginn ist um 10.30 Uhr im Uni-Hörsaal 1, Gebäude 26.

mehr ...

MARIE 2013 - Von Myomen bis zum „Social freezing“

08.03.2013 -

Myomen, „Social freezing“ und weitere aktuelle Themen aus der Reproduktionsmedizin und Gynäkologischen Endokrinologie stehen auf dem Programm der diesjährigen  Magdeburger Arbeitstagung Reproduktionsmedizin, Interdisziplinäre Andrologie und Endokrinologie (MARIE), die am 16. März 2013 bereits zum 16. Mal stattfindet. eranstaltungsort ist das Herrenkrug-Hotel Magdeburg, Herrenkrugstraße, 39114 Magdeburg.

Zu der Jahrestagung erwartet Tagungsleiter Prof. Dr. Jürgen Kleinstein, Direktor der Magdeburger Universitätsklinik für Reproduktionsmedizin und Gynäkologische Endokrinologie, rund 150 niedergelassene und klinisch tätige Ärzte, medizinisch-technische Assistenten und Studenten. 

Dr. Anke Britta Brössner, Oberärztin an der Magdeburger Universitätsklinik für Reproduktionsmedizin und Gynäkologische Endokrinologie, wird über die Probleme von Frauen sprechen, die durch das polyzystische Ovarialsyndrom (PCO-S) entstehen können. Polyzystische Ovarien sind einer der Hauptursachen für ungewollte Kinderlosigkeit junger Frauen. Mit PCO-S verbunden sind aber auch weitere Risiken, die den Betroffenen  nicht immer auch bewusst sind. Das betrifft  insbesondere ein erhöhtes Risiko von Kreislauferkrankungen und Endometriumkarzinome.

Mit dem Thema des vorzeitigen Schwangerschaftsaborts und der Curettage wird sich Prof. Dr. Jürgen Kleinstein in seinem Vortrag befassen. Er wird über Erfahrungen berichten, wonach auf Abortcurettagen oftmals zugunsten des Spontanaborts verzichtet werden kann. Die Chance auf Erfüllung des Kinderwunsches nach einer erneuten Befruchtung wird durch dieses Vorgehen nicht verringert, schlussfolgert Professor Kleinstein.

Eine neue medikamentöse Therapie von Uterusmyomen wird Prof. Dr. Hans-Joachim Ahrend, Praxis für Frauenheilkunde, Klinische Forschung und Weiterbildung in Magdeburg, vorstellen. In den vergangenen Jahren war er an den Studien zur Zulassung des selektiven Progesteron-Rezeptor-Modulators Ulipristalacetat beteiligt. Von der Therapie verspricht man sich eine Reduzierung des  Anämie-Risikos durch Stopp der Uterusblutungen und einer Verkleinerung des Myom-Volumen, bei geringeren Nebenwirkungen als unter der bisherigen  Behandlung mit GnRH-Agonisten.

Anschließend wird Privatdozentin Dr. Dolores Foth vom MVZ PAN Institut für Endokrinologie und Reproduktionsmedizin in Köln, über die vielfältigen endokrinen Störungen junger Mädchen und Frauen im Alter zwischen 14 und 20 Jahren berichten. Sie wird den Frauenärztinnen und Frauenärzten zahlreiche praktische Tipps mit auf den Weg geben, wie diese Fehlentwicklungen des Hormonhaushaltes frühzeitig erkennen und gegensteuern können. 

Mit der nicht immer reibungslosen Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten wird sich die Magdeburger Dipl.-Sprechwissenschaftlerin Karina Becker beschäftigen. Ihr Vortrag soll Ärzten helfen, auf das medizinische Halbwissen, das sich immer mehr Frauen vor dem Arztbesuch in Internet-Foren und Patienten-Chats aneignen, angemessen zu reagieren.

Mit dem provokativen Titel „Social freezing - Leben aus dem Eis“ wird sich im letzten Vortrag des Tages Privatdozent Dr. Sören von Otte vom Fertility Center Kiel befassen.  Hintergrund ist die Technik der Vitrifikation, die eine sichere Kryokonservierung von Eizellen ermöglicht. Ursprünglich erdacht, um jungen krebskranken Frauen nach deren Genesung die Chance auf eigenes Kinderglück zu erhalten, wird das Verfahren inzwischen auch von gesunden Frauen im Rahmen ihrer Karriere- und Familienplanung genutzt. Auch das IVF-Labor der Magdeburger Universitätsklinik für Reproduktionsmedizin hat die Technik der Eizell-Vitrifikation etabliert.

Das Programm finden Sie hier.

Weitere Auskünfte für Redaktionen

Prof. Dr. J. Kleinstein Magdeburg, Universitätsklinik für Reproduktionsmedizin und Gynäkologische Endokrorinologie
Tel.: (0391) 67 17 390
juergen.kleinstein@med.ovgu.de

mehr ...

Was schadet und was nützt den Nieren?

28.02.2013 -

 Zu einem "Tag der offenen Tür" mit Vorträgen, Tests und Führungen lädt am 14. März 2013 von 13 bis 15 Uhr das KfH-Nierenzentrum ein.  Professor Peter Mertens, Dr. Hans-Peter Bosselmann und Juliane Neuendorf.

mehr ...

Diagnostik-Tag 2013: Nierenerkrankungen frühzeitig erkennen

28.02.2013 -

 Am 13. März findet der Diagnostik-Tag 2013 in Magdeburg statt. Nach dem Auftakt dieser Fortbildungsreihe im vergangenen Jahr steht beim diesjährigen Treffen die Diagnostik von Nierenerkrankungen im Mittelpunkt.

mehr ...

zurück 6 | 7 | 8 | 9 | [10] | 11 | 12 vor

Letzte Änderung: 12.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: