107. Medizinischer Sonntag: Wenn der Stress krank macht

16.09.2013 -  

Dauerhafte Über- und Unterforderungen können zu krankhaften Stress führen. Davon betroffen sind Erwachsene ebenso wie Kinder und Jugendliche. Was können von Stress geplagte Menschen tun, um besser mit den belastenden Situationen umzugehen? Wann kann zuviel Stress sogar gefährlich werden? Welche Möglichkeiten einer Therapie gibt es und wo können stressgeplagte Menschen medizinische Hilfe finden?

Um Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von stressbedingten Erkrankungen im Kindes- und Erwachsenenalter geht es beim 107. Medizinischen Sonntag am 22. September 2013. Die Referenten sind Prof. Dr. Jörg Frommer, Direktor der Universitätsklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie  und Prof. Dr. Hans-Henning Flechtner, Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin des Kindes- und Jugendalters der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am Klinikum Magdeburg gGmbH.
   Med. Sonntag - Panorama1
Die Gemeinschaftsveranstaltung von Volksstimme, Urania und Universitätsklinikum  beginnt um 10.30 Uhr in Magdeburg im Uni-Hörsaal 1 an der Pfälzer Straße (neben der Universitätsbibliothek). Der Eintritt ist frei.

Interessenten können sich im Nachgang die Vorträge der Medizinischen Sonntage im Internet auch online ansehen unter http://www.med.uni-magdeburg.de/Medizinischer_Sonntag.html

Letzte Änderung: 11.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: