BEREICH ARBEITSMEDIZIN

Forschung

Die bearbeiteten Forschungsthemen sind entsprechend dem Charakter des Faches sehr vielfältig. Während in der Vergangenheit die physische Arbeitsschwere und die Neurotoxikologie im Vordergrund standen, sind es heute die Beurteilung von beruflichen Leistungsvoraussetzungen (körperliche, sensorische, kognitive und psychische), der Einsatz von Ressourcen bei der Arbeit in der digitalisierten Welt sowie die Folgen von Herausforderungen der modernen Arbeitswelt. Darüber hinaus beschäftigt sich der Bereich Arbeitsmedizin forschungsmäßig mit der Gestaltung eines betrieblichen Gsundheitsmanagements und der arbeitsmedizinischen Prävention als einer wichtigen Aufgabe der Arbeitsmedizin 4.0.

Forschungsschwerpunkte:

  • Arbeitsphysiologische Beurteilung der Leistungsfähigkeit
  • Gesundes Arbeiten mit digitalen Assistenzsystemen und neuen Informationstechnologien in der Industrie 4.0
  • Betriebliche Prävention und Gesundheitsförderung
  • Psychische Belastungen in verschiedenen Berufsgruppen
  • Psychokardiologie
  • Methodische Fragen und Anwendungsfelder der Herzratenvariabilität
  • Methoden zur Untersuchung der visuellen Leistung

Forschungsprojekte und Studien seit 2008

Letzte Änderung: 17.03.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: